Hauptseite Außenhandel Kennzeichnung von Waren

Kennzeichnung von Waren

Nach Datum:
_
Landesnachrichten:
© GettyImages/photobac
Russland führt digitale Kennzeichnungspflicht für Schuhe ein

In Russland beginnt am 1. März 2020 die digitale Kennzeichnungspflicht für Schuhe. Dies bedeutet viel Arbeit für deutsche Hersteller und Exporteure. Das ist zu beachten.

Weiterlesen 14 Februar 2020
© GettyImages/franckreporter
Bekleidung braucht in Russland einen DataMatrix-Code ab 2021

Die digitale Kennzeichnung in Russland betrifft ab 1. Januar 2021 auch Bekleidung und Textilien. Eine neue Regierungsverordnung regelt die Details. Das ist zu beachten.

Weiterlesen 13 Februar 2020
© GettyImages/franckreporter
Russland präzisiert Regeln zur digitalen Kennzeichnung von Waren

Moskau (GTAI) – Russland weitet die Pflicht zur digitalen Kennzeichnung auf immer mehr Waren aus. Bis Ende Januar 2020 hatte die Regierung eine Kennzeichnung für elf Warengruppen beschlossen.

Weiterlesen 5 Februar 2020
© Tetra Images/ Getty Images
Russland: Update zur digitalen Kennzeichnung

Bonn (GTAI) – Die russische Regierung hat die Vorschriften zur digitalen Kennzeichnung für eine Reihe von Waren und die Einführung eines Informationsüberwachungssystems gebilligt.

Weiterlesen 4 Februar 2020
© GettyImages/franckreporter
Eurasischer Wirtschaftsrat setzt Fristen für Kennzeichnungspflicht von Waren

Bonn (GTAI) – Der Rat der Eurasischen Wirtschaftsunion überprüfte und billigte am 19 November 2019 die Einführung einer obligatorischen Kennzeichnung für eine Reihe von Produkten.

Weiterlesen 7 Januar 2020
© GettyImages/franckreporter
Russland startet Pilotprojekt zur Kennzeichnung von Fahrrädern

Bonn – (GTAI) In Russland begann das Pilotprojekt zur Kennzeichnung von Fahrrädern und Fahrradrahmen. Das Projekt umfasst sowohl die Kennzeichnung russischer, als auch die importierter Waren.

Weiterlesen 24 September 2019