Hauptseite Außenhandel Technische Normen und Standards Russland stellt auf Selbstregistrierung von Konformitätserklärungen um

Russland stellt auf Selbstregistrierung von Konformitätserklärungen um

GTAI (Bonn) – Seit 1. Januar 2021 können – statt russischer Zertifizierungsgesellschaften – nur noch die Hersteller selbst oder ihre Vertreter Konformitätserklärungen online registrieren.

Statt der Inanspruchnahme von russischen Dienstleistern, die für Importeure den Zertifizierungsprozess übernehmen konnten, dürfen diese nur noch beratend unterstützen.

Dementsprechend werden russische Zertifizierungsgesellschaften, die bisher ausschließlich Produktdeklarationen registriert und keine anderen Arten von Konformitätsüberprüfungen (z.B. Zertifikate) durchgeführt haben, im Laufe dieses Jahres ihre Akkreditierung als Zertifizierungsstellen verlieren. Ein Register der zugelassenen Zertifizierungsgesellschaften führt die Behörde Rosakkreditazija.

Residentenprinzip gilt weiterhin

Das Residentenprinzip bei der Registrierung von Konformitätserklärungen bleibt jedoch bestehen. Das heißt, dass der Registrierende in der Eurasischen Wirtschaftsunion ansässig sein und sich bei der Online-Plattform für staatliche Dienstleistungen Gosuslugi registrieren muss. Erst dann erhält er die erforderliche elektronische Signatur und den Zugang zum Portal, in dem er seine Produktdeklarationen registrieren kann. Das Residentenprinzip bedeutet für deutsche Unternehmen, dass sie einen Vertreter, eine Repräsentanz oder eine Tochtergesellschaft mit Sitz in der EAWU benötigen.

Zur Angabe von UEN / GLN (eindeutige Unternehmensnummer / globale Standortnummer) und GTIN (Global Trade Item Number) bei der Registrierung der Konformitätserklärung hat Rosakkreditazija am 15. Januar 2021 einen englischsprachigen Hinweis veröffentlicht.

Die Anforderungen an die Konformitätsprüfung selbst (notwendige Dokumente und Prüfnachweise) bleiben unverändert.

Herstellendes Unternehmen wird sichtbar für Produkthaftung

Das neue Verfahren soll im Wesentlichen die Kosten der Wirtschaft für die Konformitätserklärung senken. Allerdings wird der Deklarant (ohne die Mitwirkung von Zertifizierungsstellen) nun sichtbarer und deutlich in den Vordergrund treten, was Produkthaftungsfragen betrifft.

Russische Register für Konformitätserklärungen und -zertifikate

Rosakkreditazija führt und aktualisiert laufend:

Quelle: Beschluss des Ministeriums für wirtschaftliche Entwicklung Russlands Nr. 478 vom 31. Juli 2020