Hauptseite Außenhandel Zoll EAWU: Nullzollsatz für viele Waren endet

EAWU: Nullzollsatz für viele Waren endet

Bonn (GTAI) – Die EAWU wird die Zollvergünstigungen auf Waren, die im Zusammenhang mit der Bekämpfung des Coronavirus stehen, nicht mehr verlängern. Sie enden zum 31. März 2021.

Um die Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern, haben die Mitgliedstaaten der EAWU die Zollsätze für Waren wie zum Beispiel Medizinausrüstungen, Rohstoffe zur Herstellung von Arzneimitteln und Schutzmasken auf Null gesenkt und diese Bestimmungen mehrmals verlängert, zuletzt am 2. Oktober 2020.

Auf der letzten Sitzung der Eurasischen Wirtschaftskommission sind keine Vorschläge der Mitgliedstaaten zur Verlängerung der Maßnahmen eingegangen.