Hauptseite Außenhandel Zoll EAWU senkt Zölle für Edelsteine auf Null

EAWU senkt Zölle für Edelsteine auf Null

Bonn (GTAI) – Betroffen sind dabei Edelsteine für die Schmuckindustrie.

Im Rahmen des Maßnahmenplans zur Förderung der Schmuckindustrie, welcher in der  Verordnung des Eurasischen Zwischenstaatlichen Rates vom 25. Oktober 2019 Nr. 17 festgesetzt wurde, beschloss der Vorstand der Eurasischen Wirtschaftskommission die Einfuhrzollsätze für bestimmte Arten von Edelsteinen und Halbedelsteinen für einen Zeitraum von zwei Jahren aufzuheben. 

Hintergrund ist, dass die Nachfrage nach Schmucksteinen in der Eurasischen Wirtschaftsunion das Angebot und die Herstellung übersteigt. Die  Senkung der Zollsätze für Rohstoffe soll daher dazu beitragen, die Kosten in der Schmuckindustrie zu senken und die Wettbewerbsfähigkeit von Fertigschmuck sowohl auf dem Inlands- als auch auf dem Auslandsmarkt zu steigern.

Insbesondere sind Edelsteine wie natürliche oder künstliche Smaragde, Saphire, Rubine, Jade, Alexandrit betroffen.

Quelle: Germany Trade & Invest