Zoll

Nach Datum:
_
Landesnachrichten:
© zorazhuang/istock.com
Eurasische Wirtschaftsunion verpflichtet Hersteller medizinischer Produkte zu Qualitätsbewertung

Bonn (GTAI) – Nach Beendigung der Übergangsphase am 16.03.19 ist die  Bewertung durch ein Qualitätsmanagementsystem für medizinische Produkte  in der Eurasischen Wirtschaftsunion ab sofort obligatorisch. 

Weiterlesen 27 Mai 2019
Außenhandel Glasfaser | ©Getty Images/Tor Lindqvist
Eurasische Wirtschaftsunion verlängert Antidumping-Maßnahmen für Glasfasern

Bonn (GTAI) – Die Eurasische Wirtschaftsunion verlängert eine Antidumping-Untersuchung bezüglich der Importe von Glasfasern für optische Kommunikationskabel mit Ursprung in Japan und den USA mit der Zolltarifnummer 9001 10 900 1, die in das Zollgebiet der Eurasischen Wirtschaftsunion eingeführt werden.

Weiterlesen 2 April 2019
Außenhandel © IuriiSokolov/istock.com
Eurasische Wirtschaftsunion leitet Schutzmaßnahmenuntersuchung bezüglich der Einfuhr von Mikrowellenherden ein

Bonn (GTAI) – Das Ministerium für Verteidigung des Binnenmarktes der Eurasischen Wirtschaftsunion hat am 25.02.2019 eine Untersuchung zu Schutzmaßnahmen eingeleitet. Die Untersuchung bezieht sich auf Mikrowellenherde der Zolltarifnummer 8516 50 000 0, die in das Zollgebiet der Eurasischen Wirtschaftsunion eingeführt werden.

Weiterlesen 26 März 2019
Außenhandel Steel pipes with cloudy sky background; © iStockphoto/Moncherie
Eurasische Wirtschaftsunion leitet Schutzmaßnahmenuntersuchung bezüglich der Einfuhr von geschweißten Edelstahlrohren ein

Bonn (GTAI) – Das Ministerium für Verteidigung des Binnenmarktes der Eurasischen Wirtschaftsunion leitete am 04.03.2019 eine Schutzmaßnahmenuntersuchung bezüglich der Einfuhr von geschweißten Rohren aus Edelstahl in das Zollgebiet der Eurasischen Wirtschaftsunion ein.

Weiterlesen 26 März 2019
© IuriiSokolov/istock.com
Neue Anforderungen zur Angabe von Vorursprungsdokumenten in Ursprungszeugnissen

Grundsätzlich können Unternehmen die Ursprungsnachweise entweder in Form einer Ursprungserklärung (des Unternehmens) oder eines Ursprungszeugnisses (der IHK) vorlegen.

Weiterlesen 8 März 2019
© Courtney Keating/Getty Images
Eurasische Wirtschaftsunion führt einheitliche Verbrauchsteuer für Zigaretten ein

Zigaretten werden in fünf Jahren in der Eurasischen Wirtschaftsunion teurer: Die Staatschefs der Mitgliedsländer Russland, Kasachstan, Belarus, Kirgisistan und Armenien einigten sich vorläufig darauf, ab 2024 eine gemeinsam festgelegte Verbrauchsteuer zu erheben.

Weiterlesen 30 Januar 2019