Weißrussland

Nach Datum:
_
Landesnachrichten:
Zoll
EAWU-Länder planen Senkung der Zollfreigrenze für E-Commerce

Die Mitgliedsländer der Eurasischen Wirtschaftsunion (EAWU) planen, die Freigrenze für zollfreie Einkäufe in ausländischen Onlineshops auf 20 Euro bis zum Jahr 2024 zu senken. Künftig soll auch für Einkäufe bis zu einem Wert von 20 Euro eine Gebühr von 1 Euro fällig werden.

Weiterlesen 12 November 2021
Zoll
EAWU führt Nullzölle für bestimmte Warengruppen ein

Unter die Neuregelung ab dem 2. Januar 2022 fallen bestimmte chemische Verbindungen, Transformatoren und spezielle Textilfasern.

Weiterlesen 10 November 2021
Handelspolitik und Freihandelsabkommen
EAWU harmonisiert die Registrierung und Kennzeichnung von Arzneimitteln

Bevor Arzneimittel eingeführt und vertrieben werden können, müssen sie registriert werden. Neuregistrierungen erfolgen seit Juli 2021 in allen Mitgliedsstaaten nur noch nach dem Reglement der EAWU.

Weiterlesen 9 November 2021
Handelspolitik und Freihandelsabkommen
Was bedeutet der gemeinsame EAWU-Arzneimittelmarkt für Hersteller und Händler?

Der gemeinsame Arzneimittelmarkt der EAWU ist mit vielen Vorteilen verbunden, bringt für Hersteller und Händler pharmazeutischer Produkte aber auch Herausforderungen mit sich. Wer in die EAWU exportiert, kann sich jedoch mit drei Schritten gut vorbereiten.

Weiterlesen 8 November 2021
Handelspolitik und Freihandelsabkommen
Beim gemeinsamen Arzneimittelmarkt orientiert sich die EAWU an der EU

Damit der gemeinsame Arzneimittelmarkt der EAWU funktionieren kann, wurde ein System mit unterschiedlichen Rechtsakten geschaffen. Der Übergang erfolgt schrittweise.

Weiterlesen 5 November 2021
Council of the Eurasian Economic Commission Sanctions Over Russia ©GettyImages/Catherine Lane
Droht die EAWU in eine Sanktionsspirale abzudriften?

In der Eurasischen Wirtschaftsunion wird diskutiert, wie sie in Zukunft auf die westliche Sanktionierung einzelner Unionsmitglieder reagieren wird.

Weiterlesen 19 Oktober 2021