Eurasische Wirtschaftsunion ändert technische Regulierung für Kosmetika

Bonn (GTAI) – Die Änderungen der technischen Regulierungen sind am 6. Mai 2020 in Kraft getreten und betreffen die Zusammensetzung von Parfüm- und Kosmetikprodukten.

EAWU schafft Zollanmeldung für ausgewählte Waren ab

Bonn (GTAI) – Die Aufhebung der obligatorischen Zollanmeldung betrifft Waren, die in den Produktgruppen 27 und 29 der EAWU-Warennomenklatur eingestuft sind. 

Eurasische Wirtschaftsunion kämpft gegen Coronakrise

Bonn (GTAI) – Die EAWU will während der Coronakrise die Versorgung mit kritischen Gütern sicherstellen. Zertifizierungsstellen könnten geplante Inspektionskontrollen erst einmal verschieben.

Schminkset | © Getty Images/Witthaja Prasongsin

Bonn (GTAI) – Die Änderungen der technischen Regulierungen sind am 6. Mai 2020 in Kraft getreten und betreffen die Zusammensetzung von Parfüm- und Kosmetikprodukten.

© Tetra Images/ Getty Images

Bonn (GTAI) – Die Aufhebung der obligatorischen Zollanmeldung betrifft Waren, die in den Produktgruppen 27 und 29 der EAWU-Warennomenklatur eingestuft sind. 

Bonn (GTAI) – Die EAWU will während der Coronakrise die Versorgung mit kritischen Gütern sicherstellen. Zertifizierungsstellen könnten geplante Inspektionskontrollen erst einmal verschieben.

©GettyImages/Thatree Thitivongvaroon

Bonn (GTAI) – Hier finden Sie eine Übersicht zu Corona-spezifischen Regelungen, die Sie bei Warenimporten und -exporten in/aus der EAWU unbedingt beachten sollten.

EAWU-Mitgliedsländer
182,7
Millionen Einwohner
Mehr als 20 Millionen km2,
14% der Landfläche weltweit
Mehr als 20 Millionen Quadratkilometer, 14% des Weltlandes
  • Wirtschaft
    und Finanzen
  • Branchen
  • Außenhandel
Kategorie:
Wirtschaft und Finanzen
  • Wirtschaftspolitik
  • Finanzpolitik
Wirtschaftspolitik
Kasachstan, Astana, Blick auf das Stadtzentrum mit Blick auf den Bayterek Tower|©Getty Images/Jane Sweeney
Coronavirus macht Kasachstans Wirtschaft schwer zu schaffen

Almaty (GTAI) – Kasachstans Konjunktur steht nicht nur wegen der Corona-Pandemie unter Druck. Auch der schwache Ölpreis setzt ihr zu. Die Regierung stemmt sich mit Milliarden gegen die Krise.

Weiterlesen
Finanzpolitik
© GettyImages/Wavebreakmedia
Russland erweitert Liste der Waren mit einer Mehrwertsteuer von 10 Prozent

Bonn (GTAI) – Die Liste mit den Waren, die einem Mehrwertsteuersatz von 10 Prozent unterliegen, wurde erweitert und um neue Kategorien ergänzt.

Weiterlesen
Kategorie:
Branchen
  • IT und Digitalisierung
  • Industrie und Innovation
  • Energie
  • Landwirtschaft
  • Transport und Verkehr
Russland und Weißrussland entwickeln neue Hightech-Cluster

Moskau/Bonn – (GTAI) Im sibirischen Krasnojarsk entsteht ein Hightech-Cluster nach Vorbild des Silicon Valley. Auch das belarussische Minsk will zum neuen IT-Mekka aufsteigen. Namhafte internationale Konzerne haben bereits Interesse bekundet.

Covid-19: Russland setzt Importsubstitution bei Medizinprodukten aus

Moskau (GTAI) – Um das Land für die Corona-Pandemie zu rüsten, erlaubt die Regierung für Arzneimittel und Medizinprodukte eine Ausnahme von den strengen Regeln zur staatlichen Beschaffung.

Außenhandel
Handelspolitik und Freihandelsabkommen
Eurasische Wirtschaftsunion kämpft gegen Coronakrise

Bonn (GTAI) – Die EAWU will während der Coronakrise die Versorgung mit kritischen Gütern sicherstellen. Zertifizierungsstellen könnten geplante Inspektionskontrollen erst einmal verschieben.

Weiterlesen
Mehr Nachrichten
Technische Normen und Standards
Eurasische Wirtschaftsunion ändert technische Regulierung für Kosmetika

Bonn (GTAI) – Die Änderungen der technischen Regulierungen sind am 6. Mai 2020 in Kraft getreten und betreffen die Zusammensetzung von Parfüm- und Kosmetikprodukten.

Weiterlesen
Mehr Nachrichten
Kennzeichnung von Waren
Russland – Pilotprojekt zur Kennzeichnung von Milchprodukten

Bonn (GTAI) – Das Pilotprojekt zur Kennzeichnung von Milchprodukten in Russland wurde um einen Monat – bis zum 31. März 2020 – verlängert.

Weiterlesen
Mehr Nachrichten
Zoll
EAWU schafft Zollanmeldung für ausgewählte Waren ab

Bonn (GTAI) – Die Aufhebung der obligatorischen Zollanmeldung betrifft Waren, die in den Produktgruppen 27 und 29 der EAWU-Warennomenklatur eingestuft sind. 

Weiterlesen
Mehr Nachrichten